Telefon: +49 (0)451 80 70 98 34

WEG Verwaltung nach dem Wohnungseigentumsgesetz

WEG Verwaltung nach dem Wohnungseigentumsgesetz

Die WEG-Verwaltung ist eine der häufigsten Aufgabenstellungen des Verwalters. Denn der Erwerb einer oder mehrerer Eigentumswohnungen zählt zu den häufigsten Investitionsformen für institutionelle und private Anleger in Deutschland.

Aus gutem Grund, denn Wohnungseigentum verspricht Werthaltigkeit und nachhaltige Renditen. Zudem können unter bestimmten Voraussetzungen steuerliche Vorteile generiert werden, die zur Vermögensbildung beitragen.

Hinzu kommen Aspekte der Altersvorsorge, etwa die Eigennutzung von Eigentumswohnungen im Alter. (Lage, Barrierefreiheit!)

Häufig befinden sich solche Eigentumswohnungen in größeren Gebäudeeinheiten, die durch die Eigentümergemeinschaft bewirtschaftet werden. Die Verwaltung solcher Liegenschaften wird als WEG-Verwaltung bezeichnet, der entsprechende gesetzliche Bestimmungen im Wohnungseigentumsgesetz zu Grunde liegen.

Die WEG-Verwaltung ist komplex und umfasst sehr heterogene Aufgabenstellungen. Erforderlich sind nicht nur fundierte kaufmännische und immobilienwirtschaftliche Qualifikationen, sondern auch ausgeprägte mietrechtliche und technische Kenntnisse, die mit entscheidend für den Werterhalt der Immobilien sind.

Sehr häufig wird für die WEG-Verwaltung ein geeigneter Verwalter durch die Eigentümergemeinschaft bestellt, der die Hausverwaltung übernimmt und die Beschlüsse der Eigentümergemeinschaft umsetzt. Viele Eigentümer lassen sich wiederum durch eigene Verwalter in der Eigentümergemeinschaft vertreten. Bitte beachten Sie hierzu unsere Leistungen im Bereich der SEV-Verwaltung.

Grundlage für die WEG-Verwaltung ist eine stringente kaufmännische und technische Bewirtschaftung durch den Verwalter. Zunehmend werden wir als Hausverwaltung auch mit der Bedarfsanalyse, der Planung und der Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen – etwa im Bereich der energetischen Gebäudesanierung – betraut. Hinzu kommt ein laufender Interessenausgleich innerhalb der Wohnungseigentümergemeinschaft, um eine nachhaltige Bewirtschaftung der Immobilien zu gewährleisten.

Zwar kann gemäß den Bestimmungen des Wohnungseigentümergesetzes ein Verwalter aus den Reihen der Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) bestimmt werden, ist jedoch das erforderliche immobilienwirtschaftliche Know-How hier nicht vorhanden, wird die Beauftragung eines externen Dienstleisters im Interesse aller Eigentümer notwendig.

Die HDB-Hausverwaltung verfügt über ausgeprägte Erfahrungen in der WEG-Verwaltung an verschiedenen Standorten im norddeutschen Raum

Unsere Leistungen umfassen:

Allgemeine Verwaltung:

  • Einberufen und Durchführen der jährlichen Eigentümerversammlungen zu einem zumutbaren Zeitpunkt
  • Versand der Protokolle
  • Durchführung von Beschlüssen
  • Einstellung und Entlassung von Dienstpersonal der Gemeinschaft
  • Pflege und Fortführung der für die Verwaltung notwendigen Verwaltungsunterlagen
  • Abwicklung von Versicherungsfällen
  • Veranlassung der Geltendmachung der Rechte der Eigentümergemeinschaft
  • Führung und Bereithaltung von Niederschriften
  • Führung einer Beschlusssammlung

Wirtschaftliche Verwaltung

  • Einrichtung und Unterhaltung einer kaufmännischen Buchhaltung
  • Erstellung der einzelnen Wirtschaftspläne
  • Festsetzung des Hausgeldes
  • Überwachung und Kontrolle der Hausgeldzahlungen
  • Mahnwesen und Wohngeldinkasso
  • Vornahme von Zahlungen an die Empfangsberechtigten
  • Erstellung der Gesamtabrechnung für das jeweils abgelaufene Wirtschaftsjahr
  • Erstellung von Einzelabrechnungen für das jeweils abgelaufene Wirtschaftsjahr

Technische Verwaltung

  • Notwendige Kontrollen des Zustandes in pflegerischer und baulicher Hinsicht, durch regelmäßige Objektbegehungen
  • Einholung von Angeboten
  • Auftragsvergabe
  • Abnahme der Instandhaltungsarbeiten

Sonderleistungen

  • Einzelausführungen im Verwaltervertrag

Regelmäßige Objektbegehungen und vorausschauende Beurteilungen des Objektzustandes in baulicher und pflegerischer Hinsicht sorgen für zufriedene Mieter und tragen zu einer besonders wirtschaftlichen Verwaltung bei.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gern stehen wir für unverbindliche Informationsgespräche zu Ihrer Verfügung und unterbreiten Ihnen qualifizierte und individuelle Angebote zur Verwaltung Ihrer Wohnimmobilien.

 

Kontakt

HDB Hausverwaltung
Dennis Brendel e. K.
Lehmkatenweg 12
23560 Lübeck
Deutschland

Telefon: +49 (0) 451 80 70 98 34
Telefax: +49 (0) 451 80 70 98 35
Email: info@hdb-hausverwaltung.de

QR-Code